Peter Schwendele

 

ist Autor von Romanen, Kurzgeschichten und Erzählungen. 2018 ist sein Debütroman, der Krimi "Verkaufte Erleuchtung", erschienen. Eine Vielzahl von Kurzgeschichten wurde seit 2011 in Literaturzeitschriften und Anthologien in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlicht.

Geboren wurde er 1965 in Munderkingen im schwäbischen Teil Deutschlands. Nach Abitur in Ulm und Zivildienst bei Ravensburg studierte er in Freiburg im Breisgau Politik, Geschichte und Soziologie. Seine Brötchen verdient er als Journalist im südbadischen Schopfheim.